Banner
Sie befinden sich hier: Aktuelles | Bekanntmachungen & Presse

L3104: Deckenerneuerung zwischen Ober-Ramstadt und Roßdorf

Hessen Mobil teilt mit: Bauarbeiten beginnen am Montag, 25.09.17

Am Montag, 25. September beginnen die Bauarbeiten zur Fahrbahnerneuerung der Landesstraße L 3104 zwischen Ober-Ramstadt und Roßdorf. Die Arbeiten erfolgen in sieben Bauabschnitten unter Vollsperrung des jeweiligen Abschnittes. Die gesamte Maßnahme dauert bis Frühjahr 2018, wird allerdings über die Wintermonate bis voraussichtlich März unterbrochen.

Die erste Bauphase dauert voraussichtlich bis Mitte November. In dieser Zeit erfolgt die Umleitung für den Durchgangsverkehr ab Roßdorf über die Bundesstraße B 38 Richtung Reinheim und weiter auf die B 426 Richtung Ober-Ramstadt und zurück auf die L 3104.

Begonnen werden die Bauarbeiten in der Ortsdurchfahrt von Ober-Ramstadt auf dem Streckenabschnitt zwischen den Straßen "In der Pfingstweide" und "Breslauer Straße".
In den Herbstferien vom 9. – 21. Oktober ziehen dann die Bauarbeiten auf die größtenteils freie Strecke zwischen Ober-Ramstadt und der "Ringstraße" in Roßdorf weiter. Ab voraussichtlich dem 23. Oktober wird dann die Fahrbahn zwischen "Gräfenbergweg" und "In der Pfingstweide" in Ober-Ramstadt saniert.

Im Zuge der gesamten Maßnahme werden auf einem rund 3,2 Kilometer langen Abschnitt zwischen Ober-Ramstadt und Roßdorf Arbeiten zur Deckenerneuerung mit teilweise grundhafter Erneuerung durchgeführt. Zudem werden abschnittsweise Straßenabläufe, Borde und Rinnen saniert, sowie Schutzplanken höher gesetzt.

Die Baukosten der Maßnahme belaufen sich auf rund 920.000 Euro. Mehr Informationen zu Hessen Mobil unter www.mobil.hessen.de