Banner
Sie befinden sich hier: Aktuelles | Aktuelles aus unserer Stadt | Bürgerversammlung 11. September

Bürgerversammlung 11. September

Der Stadtverordnetenvorsteher Norbert Rohrbach eröffnete die sehr gut besuchte Bürgerversammlung in der Stadthalle Ober-Ramstadt.

Zu folgenden Themen wurden die Bürger über die aktuellen Sachstände informiert.

Freibadsanierung - Auch in Anbetracht des heißen Sommers ist das Thema Freibadsanierung derzeit in aller Munde. Holger Diez vom Bauamt berichtete über die Entwicklung und den derzeitigen Stand des Projektes.

Windkraftanlagen  - Beim Thema Windkraftanlagen auf dem Silberberg informierte Helmut Beyer über den Stand der Projektentwicklung durch EnBW, nach dem nun ein Windrad entfallen ist und der Standort eines weiteren Windrades geändert wurde.

Ortsumfahrung Hahn – Hier berichtete Helmut Beyer über den aktuellen Stand vor der Einleitung des Planfeststellungsverfahrens durch Hessen mobil.

Brückenbauwerke - Holger Diez gab einen Überblick über die in Ober-Ramstadt befindlichen Brücken und Tragebauwerke, deren Prüfzyklen sowie die dabei erfolgenden Bewertungen. Daraus ergeben sich auch die Folgemaßnahmen für die einzelnen Bauwerke, Sanierung oder gegebenenfalls ein Ersatzneubau.

Die neugefasste Satzung der Beiträge für die Benutzung der Kindergärten wurde vom zuständigen Leiter des Fachbereiches Soziales Tobias Silbereis erläutert.

Der Tagespunkt Aktuelle Haushaltslage im Jahr 2018 wurde von Fachbereichsleiter Uwe Hanker anschaulich dargestellt. Er gab einen Überblick über die Einnahmen-/ Ausgabensituation innerhalb der vielfältigen Aufgabengebiete der Stadt.

Bis zum Schluss folgten die sehr aufmerksamen Zuhörer/innen den Vorträgen, obwohl diese einen Zeitraum von mehr als 2 ½ Stunden füllten. Rückfragen zu den Themen und andere Fragen aus dem Publikum konnten vom Auditorium sachkundig beantwortet werden.
Der Stadtverordnetenvorsteher schloß die Sitzung gegen 21.45 Uhr. Es blieb der Eindruck, dass  die richtigen Themen an diesem Abend getroffen wurden und die Zuhörer sich gut informiert fühlten.

Hier die Vorträge des Abends: